Flirten ohne körperkontakt

Meine These: Eine Frau kennen zu lernen ist im Grunde nichts Anderes, als einen Mann kennen zu lernen. Auch mit einem Mann würdest Du ‚flirten‘, wenn Du ihn neu kennen lernst.

Was uns aber vom Rest der Männerwelt unterscheidet: Wir schämen uns nicht für Niederlagen, wir akzeptieren sie. Nachdem ich mein „Target“ im „Speicher“ anvisiert hatte, musste ich mir einen passenden „Opener“ überlegen.Und berichten uns gegenseitig unsere Abfuhrgeschichten, damit wir gemeinsam analysieren können, was im Einzelfall schiefgelaufen ist – und wie man sich künftig in einem ähnlichen Fall geschickter anstellen kann. Das ist im Prinzip wie beim Schach: Natürlich kommt es auch auf den Gegner an, aber im Wesentlichen entscheidest du selbst, ob du die spanische Eröffnung wählst oder die russische.Bist du zum Beispiel ein „High-Energy-Monster“ wie mein Freund Tobi, kannst du locker auf dein „Target“ zugehen und einen „direkten Opener“ bringen wie: „Mir gefällt dein Gesicht.Ich finde den Gedanken spannend und glaube, dass Flirten und Frauen kennen lernen nichts ist, was exklusiv zu trennen wäre von dem, was man einfach „das soziale Miteinander“ nennt.Es sei denn, man ist im „Aufreiß-Wahn“ und durchforstet etwa den Club oder die Bar nur nach „Aufreiß-Material“ ▸ das ist in der Tat nichts, was besonders sozial oder „normal“ wäre.

Flirten ohne körperkontakt

Und – nur weil es normal wäre, was es ja tatsächlich ist, weil es der Norme entspricht, muss es ja nicht zwangsläufig gut sein. Beim Flirten besteht immer die Gefahr des Scheiterns. Wir lagen bereits auf ihrem Bett, die Bluse hatte Denise alleine ausgezogen. Mein Hobby besteht darin, fremde Frauen anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Wenn alles gut geht und ich keine Fehler mache, steht am Ende der „Fuck Close“, der würdige Abschluss.Wen es interessiert, soll mal nach „Butterfly“ und „Monkey-Boy“ googeln.Das sind zwei Gamer aus Oberfranken, die im Netz ein Blog und dazu ein Videoblog betreiben.Dann kannst du etwa sagen: „Entschuldigung, mein Kumpel und ich streiten uns gerade und brauchen dringend eine dritte Meinung. “ Sie wird antworten und es irgendwie begründen wollen, und du vertrittst dann einfach die entgegengesetzte Meinung, schon zappelt sie im Netz.

Die „Wer lügt mehr“-Frage gilt in der Szene als der Klassiker, damit wurden schon abertausende Games gewonnen.

Auch ich habe mit dieser Technik zwei „Kiss Closes“ klargemacht.

Inzwischen ist aber die Gefahr zu groß, dass ein „Target“ den Spruch bereits von einem anderen „Gamer“ gehört hat. Ich hielt Augenkontakt zu Denise, achtete auf meine Haltung: Weil ich rückwärts an einer Säule lehnte, wirkte ich viel lockerer als Denise.

Es wird immer gesagt: „Frauen sind SO und Männer sind SO“ ▸ aber ist das wirklich die Wahrheit?

Das werde ich in nächster Zeit genauer nachforschen. Auch auf einen Mann musst Du attraktiv finden, damit er Lust dazu hat, Dich noch mal wiederzusehen.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *