Single plattform kostenlos Frankfurt am Main

Der teuerste Artikel, der weltweit bei e Bay verkauft wurde, war eine Mega-Yacht für 168 Millionen Dollar. Einen Tiefstand verzeichnete die Aktie im Februar 2009 mit 4,39 US-Dollar.

Insgesamt gibt es etwa 1,224 Milliarden Aktien, von denen 86 Prozent in Streubesitz sind. Im September 2016 erreichte der Kurs einen Spitzenwert von 32,90 US-Dollar.

macht den Warenbestand von Ladengeschäften in US-Städten durchsuchbar, so dass seine Nutzer im Web in Echtzeit sehen, ob von ihnen gewünschte Produkte in einem Laden in ihrer unmittelbaren Umgebung erhältlich sind. Juni wurde die 2,4 Milliarden US-Dollar teure Übernahme des E-Commerce-Unternehmens GSI Commerce abgeschlossen.Zwei Jahre später waren diese Anteile 5 Milliarden US-Dollar wert.2002 den Internet-Zahlungsdienstleister Pay Pal und 2003 die Auktions-Seite Eachnet für 180 Millionen Dollar.Im dritten Quartal 2012 konnte e Bay seinen Gewinn deutlich steigern.Im Vergleich zum Vorjahr stieg er um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf nunmehr 597 Million US-Dollar.

Single plattform kostenlos Frankfurt am Main

Das Handelsvolumen im ganzen Jahr 2011 betrug 68,633 Milliarden US-Dollar.2008 gab es laut e Bay weltweit rund 516.000 e Bay-Shops (rund 294.000 in den USA registrierte e Bay-Shops und 222.000 aus anderen Ländern).Wir, das sind übrigens Jule, Anni, Judith und unser Team. single plattform kostenlos Frankfurt am Main-59 ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das den weltweit größten Online-Marktplatz betreibt. September 1995 von Pierre Omidyar in San José (Kalifornien) unter dem Namen Auction Web gegründet.Nach der Gründung im Jahr 1995 in den USA expandierte e Bay stark.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *